> Kobold Olav bei den Trollen

Der kleine Olav sieht anders aus. Seine Haare sind feuerrot, und er kann einfach nicht böse sein. Aber er lebt bei den garstigen Trollen!
Nun ist er alt genug, die Trollprüfung abzulegen. Das ist schwer. Dazu muß er das erste Mal aus der Trollhöhle heraus in den Wald. Da begegnet er ganz neuen Wesen. Sie singen, spielen, sind fröhlich. Und sie helfen ihm, als er verletzt ist. Und das ist ganz und gar nicht trollig. Wie kann er da nun böse sein nach Trollart? Die Tiere des Waldes finden Olav lustig, er sieht eigentlich koboldmäßig aus. Vielleicht ist er ja gar kein Troll?

Es spielen: Renate Mladenov, Olaf Wegner
Puppen: Hans Serner. Musik: E. Grieg
Ein Puppenspiel nach schwedischen Märchenmotiven. Von Renate Mladenov